Gemeinsam für das Klima handeln

Gemeinsam für das Klima handeln Gemeinsam für das Klima handeln Gemeinsam für das Klima handeln Gemeinsam für das Klima handeln

Klimaplan

Im November 2015 startete die Provinz Lüttich ihr Programm zum „Klimaplan“. Es geht darum, den Energieverbrauch in den Infrastrukturen der Provinz zu senken und die Öffentlichkeit für die Umsetzung kleiner Gesten zu sensibilisieren.

Zwei Achsen

Klimaplan der Provinz Lüttich

  1. Die interne Achse „Provinz“ betrifft Mitarbeiter und Projekte unserer Institution. Sie reicht von der Reduzierung des Energieverbrauchs über die Einführung eines Energiekatasters für Gebäude bis hin zur Sensibilisierung der Bediensteten in der Provinz Lüttich in Bezug auf die Konsequenzen der globalen Erwärmung.
    Gehen Sie mit gutem Beispiel voran und übernehmen Sie bewährte Praktiken!
  2. Mit der Achse „Gemeinden“ unterstützt die Provinz Lüttich Städte und Gemeinden bei der Umsetzung ihres eigenen „Klimaplans“ durch die Reduzierung ihres ökologischen Fußabdrucks und ihres Energieverbrauchs. Ein gemeindeübergreifender Ansatz, der gemeinsam mit engagierten Mitarbeitern umgesetzt wird, die eine große Stütze darstellen.

Zu diesem Zweck und um sich im europäischen Netzwerk zu positionieren, ist die Provinz Lüttich Energy Cities beigetreten, einem Zusammenschluss europäischer Lokalbehörden, die eine Energiewende anstreben. Sie ist darüber hinaus als Koordinator im Konvent der Bürgermeister aktiv. Es handelt sich hierbei um die größte europäische Bewegung zur Verbesserung der Energieeffizienz und zur verstärkten Nutzung erneuerbarer Energiequellen in den jeweiligen Gebieten. Derzeit sind 60 Gemeinden gemeinsam mit der Provinz Lüttich im Konvent der Bürgermeister aktiv und setzen ihren Klimaplan mit der Unterstützung der Provinz um.

Weitere Informationen:

Umweltpreis 2019

Umweltpreis 2019

Im Rahmen Ihres Klimaplans organisiert die Provinz Lüttich die vierte Auflage des „Umweltpreises“. Mit diesem Wettbewerb möchte sie alle Akteure unserer Gesellschaft in Bezug auf ihren Einfluss auf das Klima sensibilisieren. Es geht darum, Initiativen von Verbänden, Bürgern, Gemeinden, Schulen und/oder Schülern sowie von Unternehmen, die ein originelles umweltbezogenes Projekt auf dem Gebiet der Provinz Lüttich erfolgreich durchführen, zu fördern und hervorzuheben.

In 5 Kategorien werden Auszeichnungen verliehen:

  • Schüler/Student/Schuleinrichtung;
  • Bürger;
  • Verband;
  • Unternehmen;
  • Gemeinde.

Eine Jury aus Umweltexperten bewertet die eingereichten Projekte im Hinblick auf ihre innovativen Eigenschaften und ihre Umsetzbarkeit.

Das vielversprechendste Projekt wird mit 1.500 € (pro Kategorie) ausgezeichnet. Bewerbungen können zwischen dem 1. Februar und dem 30. April 2019 eingereicht werden.

Weitere Informationen: