Umwelt

UmweltUmweltUmweltUmwelt

Umweltpreis

Ziel des Umweltpreises der Provinz Lüttich ist es, bestehende Umweltinitiativen in der Region bekannter zu machen.

Die Provinz Lüttich sorgt sich um die Zukunft ihres Gebiets und hat seit 2006 zahlreiche Initiativen ergriffen, um den Kohlenstoffausstoß auf ihrem Gebiet zu verringern, wie zum Beispiel den Klimaplan, die Einrichtung von Mitfahrerparkplätzen, Ladestationen für Elektroautos und Kommunikationskampagnen, darunter „Kleine Gesten im Alltag“.

Um die lokalen Akteure in diese Dynamik einzubeziehen, organisiert die Provinz Lüttich seit 2016 den Umweltpreis.

Ziel ist es, von Bürgern, Schülern und Studenten oder schulischen Einrichtungen, Verbänden und Unternehmen initiierte originelle Projekte, die in der Provinz Lüttich angesiedelt sind, zu fördern und weiterzuentwickeln. Diese müssen Umweltaspekte berücksichtigen und auf jeden übertragbar sein.

Um die verschiedenen Bevölkerungsgruppen abzudecken, wird der Preis in vier Kategorien vergeben: Schüler/Studenten/schulische Einrichtungen, Bürger, Vereine und Unternehmen. Jeder der vier Gewinner erhält einen Preis von 1.500,00 €, und die Projekte werden in verschiedenen Medien gezeigt.

Möchten Sie sich an der Auflage 2020 beteiligen? Füllen Sie einfach das Antragsformular aus, das Sie in den untenstehenden Links finden, und schicken Sie es an stp.direction@provincedeliege.be. Bewerbungen können ab dem 1. Januar 2020 bis zum 24. April 2020 um Mitternacht eingereicht werden.

Unter den Bewerbungen wählt eine 5-köpfige Jury, deren Mitglieder sich für den Umweltschutz engagieren, die Gewinner aus, die ihre Preise im Rahmen einer Verkündungszeremonie am 19. April 2018 erhalten.

Unterlagen zum Download (teils in französischer Sprache):

Antragsformular 2018 (in deutscher Sprache)

Wettbewerbsordnung 2018 (in deutscher Sprache)

Plakat des Umweltpreises

Gewinner 2016 : Le Poète cycliste, L'écoteam l'asbl GreenGnoux, Provinzialen Institut für Sekundarunterricht in Herstal „Mare et potager pédagogiques“

Gewinner 2017 : Die Hochschule La Reid - landwirtschaftliche Abteilung, die VoG „Le Valeureux“, „Can-Guru“-Projekt des Unternehmens Live SPRL, „Salvia, jardin d'essences et des sens (dt.: Salvia, ein Garten der Essnzen und der Sinne“.

Kandidaten 2016

Kandidaten 2017

Die Provinz Lüttich ist DABEI und fördert den Unternehmergeist.

Sie haben keine Antwort auf Ihre Fragen gefunden, oder Sie möchten eine spezifische Anfrage stellen oder uns einen Vorschlag unterbreiten? Kontaktieren Sie uns!