Gesundheit und Lebensqualität

Gesundheit und Lebensqualität Gesundheit und Lebensqualität Gesundheit und Lebensqualität Gesundheit und Lebensqualität

Endometriose - Jugend kampagne

Hindert dich deine Periode daran, das Leben zu genießen ? Das ist nicht normal !

Endo 2022

Hallo,

Wenn du hier bist, stellst du dir vielleicht Fragen zu den Schmerzen, die du während oder sogar außerhalb deiner Periode hast. Endometriose ist eine entzündliche gynäkologische Erkrankung, von der jede zehnte menstruierende Person betroffen ist und die bereits mit der ersten Periode beginnen kann.

Eines der häufigsten Symptome sind Unterleibsschmerzen, die während der Menstruation auftreten und trotz Schmerzmittel andauern. Es gibt jedoch noch viele andere.

Stelle dir folgende Fragen und mache eine Selbsteinschätzung !

  • Hast du während oder außerhalb der Periode unerträgliche Schmerzen im Unterleib oder im Rücken ?
  • Hast du während deiner Periode so starke Schmerzen, dass du keinen Sport treiben kannst ?
  • Hast du während deiner Periode so starke Schmerzen, dass du dem Unterricht nicht folgen kannst ?
  • Hast du während deiner Periode so starke Schmerzen, dass du nicht lernen kannst ?
  • Hast du während deiner Periode so starke Schmerzen, dass du nichts mit Freunden unternehmen kannst ?
  • Verspürst du während deiner Periode Brennen beim Wasserlassen, Schwierigkeiten beim Wasserlassen oder sehr häufigen Harndrang ?
  • Hast du Schmerzen beim Stuhlgang, besonders während der Periode? Hast du Blut im Stuhl, Verstopfung, Durchfall, Blähungen oder Beschwerden im Darm ?
  • Halten die Schmerzen auch außerhalb der Periode an ?
  • Treten beim Geschlechtsverkehr so starke Schmerzen auf, dass du Angst davor hast ?

Du solltest wissen, dass diese Fragen nicht mehrheitlich mit „Ja“ beantwortet werden müssen, um die Ursache deiner Schmerzen zu erforschen. Denke daran, dass Regelschmerzen nicht normal sind. Je früher die Krankheit diagnostiziert wird, umso weniger wird sie fortschreiten können.

Im Zweifelsfall solltest du deine(n) Hausarzt/Hausärztin, deine(n) Gynäkologen/Gynäkologin oder ein spezialisiertes Zentrum aufsuchen :

Endo 2022
  • „Centre Liégeois d'Endométriose“ - CHC-Klinik MontLégia - 04/355 50 12 – endometriose@chc.be
  • Das Universitäre Zentrum für Endometriose und Fortpflanzungsmedizin (LUCERM) der CHR-Klinik Citadelle - 04/321 85 70 – endometriose@chrcitadelle.be

Willst du mehr erfahren ?

Besuche die Webseiten :

oder gehe auf www.endofrance.org/aide-au-diagnostic-de-lendometriose-un-nouvel-outil-numerique-valide-scientifiquement, um herauszufinden, wie hoch deine prozentuale Wahrscheinlichkeit ist, an Endometriose zu erkranken.



Endo 2022
Endo 2022
Endo 2022