Nachhaltige Mobilität

Nachhaltige Mobilität Nachhaltige Mobilität Nachhaltige Mobilität Nachhaltige Mobilität

Fahrgemeinschaften

Umweltfreundlich, wirtschaftlich sinnvoll und sympathisch. Die Provinz glaubt daran und engagiert sich!

Die durch Transportmittel freigesetzten CO2-Emissionen sind in den letzten Jahren stark angestiegen, und der Straßenverkehr wird immer dichter. Es ist daher dringend notwendig, zu handeln und Lösungen zu finden, um unseren Verbrauch zu senken und unsere Straßen angenehmer zu gestalten.

Fahrgemeinschaften werden immer beliebter. Die gemeinsame Nutzung eines Fahrzeugs für dieselbe Strecke hat viele Vorteile. Für einen täglichen Arbeitsweg von 30 km sieht das so aus:

  • Reduzierung der Treibhausgasemissionen um 4 Tonnen CO2;
  • Ersparnis von 1.750 € als mitfahrender Passagier und von 1.220 € als Fahrer, der den Weg gemeinsam mit einem Mitfahrer macht;
  • eine gesellige Transportmöglichkeit;
  • eine Lösung, um die Straßen zu entlasten und den Verkehr flüssiger zu machen.

Nachhaltige Mobilität ist eine Priorität in der politischen Erklärung der Provinz Lüttich. So möchte die Provinz Maßnahmen umsetzen, um die Nutzung alternativer Lösungen für den Straßenverkehr zu fördern. Entsprechend bietet sie den Gemeinden Unterstützung an, um Mitfahrerparkplätze zu entwickeln und Fahrgemeinschaften zu fördern.

Die Parkplätze werden auf dem gesamten Provinzgebiet eingerichtet, in Zusammenarbeit mit Partnerstädten und -gemeinden. Die Provinz führt vor der jeweiligen Parkplatzerschließung umfassende Studien durch. Der Standort wird im Hinblick auf Straßen, öffentliche Verkehrsmitteln und Wohngebiete ausgewählt.

Die Gelände werden so konzipiert, dass sie sich perfekt in die Umgebung integrieren; die Architektur folgt einem Schema, das eine einfache Wiedererkennung ermöglicht.

Dahinter verbirgt sich der Wunsch, eine angenehme und gesellige Umgebung zu schaffen. Verschiedene Dienstleistungen stehen zur Verfügung, beispielsweise urbanes Mobiliar zum Erholen und Ausruhen, Fahrradabstellplätze, Altglascontainer und Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Die Parkplätze sind leicht zugänglich. Jeder kann hier sein Auto sicher abstellen und die verschiedenen Möglichkeiten, die das Gelände bietet, nutzen.

Die bisher eingerichteten Parkplätze befinden sich in Anthisnes, Aywaille, Ferrières, Hannut, Ouffet, Wanze und Baraque Michel (in Zusammenarbeit mit den Gemeinden Weismes – Jalhay – Malmedy). Die Arbeiten für weitere Parkplätze werden in Kürze starten.

Über den Button gelangen Sie auf die sich ständig weiterentwickelnde kartografische Übersicht der fertiggestellten Standorte.

Parkplatzkarte

Die Provinz Lüttich ist DABEI und setzt sich für intelligente Energieeinsparungen ein.

Sie haben keine Antwort auf Ihre Fragen gefunden, Sie haben eine spezifische Anfrage oder Sie möchten uns einen Vorschlag unterbreiten? Kontaktieren Sie uns!

Die WALLONIE arbeitet an einem sich ständig entwickelnden Netzwerk von mitfahrerparkplätzen

Derzeit stellt sie 2000 kostenlose Einzelplätze an etwa 30 Standorten zur Verfügung.

Logo Wallonie Mobilite SPW Consultez-les sur le Portail de la mobilité en Wallonie !