Reisegesundheit

ReisegesundheitReisegesundheitReisegesundheitReisegesundheit

Reiseimpfungen

Aufgrund von Impfkampagnen und der Gesundheitspolitik, die vor allem in den Industrieländern besteht, sind zahlreiche Krankheiten ausgerottet. Allerdings gibt es manche von ihnen immer noch in Entwicklungsländern.

Je nach Reiseziel liegt es daher im Interesse des Reisenden, sich gegen diese bei uns nicht mehr bestehenden Krankheiten impfen zu lassen, und darüber hinaus gegen landestypische Krankheiten.

Einige Impfungen erfordern mehrere Injektionen, bevor sie komplett wirksam sind. Entsprechend sollten Sie mindestens einen Monat vor der Abreise einen Termin beim Dienst für Reisegesundheit (04/279 79 54) vereinbaren.