Château de Jehay

Château de JehayChâteau de JehayChâteau de JehayChâteau de Jehay

Veröffentlichungen

1. Das Kabinett der Neugier

Veröffentlichungen - Province de Liège ©

Katalog zur Ausstellung "Das Kabinett der Kuriositäten"

Die Sammlung von Jehay Castle Kunstwerken stammt aus Vermächtnissen, Schenkungen und Käufen, die im 20. Jahrhundert vom letzten privaten Besitzer, Graf Guy van den Steen von Jehay, und seiner Frau gesammelt wurden Irischer Herkunft, Lady Moyra Butler. Von großer Vielfalt präsentiert es nicht nur prestigeträchtige Objekte aus den Bereichen Malerei, Goldschmiedekunst oder Möbel, sondern auch viele "fremde" und exotische Objekte.

Um der Vielfalt und "Andersartigkeit" dieser Sammlung gerecht zu werden, wurden Form und Thema der Wunderkammern zu einer dem ursprünglichen Geist des Grafen getreuen Szenografie zusammengeführt. Dieses Buch schlägt vor, zu der faszinierenden Geschichte der Wunderkammern zurückzukehren, die zu einer Zeit konzipiert wurden, als Wissenschaft, Kunst und Handwerk noch nicht in geteilte Kategorien untergingen. Durch die Darstellung der Charakteristika dieser Orte, die während der Erfindung der Museen in Vergessenheit geraten sind, werden die Objekte von Jehay betrachtet und vorgebracht.


Diese Ausstellung und die dazugehörige Publikation laden den Leser ein, die Sammlung von Kunstwerken der Burg von Jehay besser kennenzulernen, aber auch zu träumen, wie es früher in den Wunderkammern weit entfernt geträumt hat.

Zum Verkauf im Schlossshop und in allen guten Buchhandlungen für 16 €.

Wenn Sie es online erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an das Sekretariat unter folgender Adresse: info@chateaujehay.be