MUSEUM DES WALLONISCHEN LEBENS

'Au nom du FOOT'

Fußball, der populärste Sport auf dem Planeten, ist es eine Religion geworden?

Au nom du FOOT

Bis 03/12/2017

Vor Moskau, entfängt Lüttich eine riesige internationale Ausstellung die dem Fußball Phänomen gewidmet ist. Amateure, verbissene Anhänger oder einfach Neugierige in der Ausstellung 'Im Namen des Fußballs' ist für jeden etwas dabei.

Die Welt des Fußballs und die der Religion haben praktisch nicht viel gemeinsam. Beim genauen Hinschauen, kann man beobachten, dass beide Welten starke Rituale beinhalten und gemeinsame Erfahrungen anbieten. Die Sprache ist übrigens gleichartig: Bewunderung, Retter, heilig und sogar göttlich.

Durch den gestellten Fragen und den vorgeschlagenen Erfahrungen: ermöglich 'Im Namen des Fußballs', die kollektive Leidenschaft des Fußballs, die von Generation zu Generation weitergegeben worden ist, zu verstehen.

Verpassen sie nicht die Gelegenheit, diese einzigartige Ausstellung zu entdecken, dies in einer entweihten Kirche im Herzen eines außergewöhnlichen architektonischen Komplexes im historischen Zentrum von Lüttich.

Die Ausstellung in verschiedene Sprachen übersetzt.

Entdecken Sie Ihren Panini Sticker!

-----

Infos + Reservierungen : +32(0)4/279.20.16 - Tickets online : www.ouftitourisme.be

Öffnungszeiten

Geöffnet Dienstags bis Freitags von 9.30 bis 18.00 Uhr und Montags auf Vereinbarung für Gruppen.
Geschlossen am 01/11

Preis Einzelperson

Erwachsene : 5€
Student-Senior : 4€
Kind : 3€

Artkel 27 : 1,25€

Die Eintriitkarte zu der Ausstellung "Au nom du FOOT" is auch gültig für das Museum.

Gratis am ersten Sonntag des Monats
Alle anderen Gratismotive auf Anfrage

Zugänglich für Menschen mit eingeschränkter Mobilität

Reservierung online

Reservieren Sie on-line Ihre Eingangsfahrkarte für die Ausstellung! Das ist leicht, schnell und einfach!

Galerie photos